Mein Merkzettel

Speichern Sie interessante Seiten in Ihre Merkliste und versenden Sie diese an Ihre Freunde.

16.03.2017

Große Typisierungsaktion im Krankenhaus Mittweida

Am 29. März 2017 ist Tag der Stammzellspende des Vereins für Knochenmark- und Stammzellspenden e.V.

Gemeinsam gegen Blutkrebs - Mit zwei Wattestäbchen im Krankenhaus Mittweida zum Helden werden!

Der Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden e.V. (VKS e.V.) ruft dazu auf, sich als potenziellen Stammzellspender registrieren zu lassen. Am Mittwoch, den 29. März zwischen 12.00 und 18.00 Uhr kann jede gesunde Person zwischen 18 und 55 Jahren im großen Konferenzraum des Krankenhauses Mittweida zum Lebensretter für Leukämiepatienten weltweit werden. Ein einfacher Wangenschleimhautabstrich mit Wattestäbchen genügt. 

Ca. 12.000 Menschen, sowohl jung als auch alt, erkranken jährlich bundesweit an Leukämie. Eine Stammzellspende ist meist ihre einzige Chance auf Heilung. Weniger als ein Drittel der Erkrankten findet innerhalb der Familie einen passenden Spender. Je mehr Spender deshalb für die Spendersuche zur Verfügung stehen, desto größer ist die Überlebenschance für einen Leukämiepatienten.

Plakat ansehen

 

Quelle: www.lmkgmbh.de