Mein Merkzettel

Speichern Sie interessante Seiten in Ihre Merkliste und versenden Sie diese an Ihre Freunde.

Anschrift:

Stadtverwaltung Mittweida
Markt 32
09648 Mittweida

Tel.: 03727 967-0

Ansprechpartner:
RZD/Wirtschaftsförderung
Herr Schmalz
Außenstelle des Rathauses, Markt 15 - Eingang Freiberger Straße
Zi. 3.02
Tel.: 03727 - 967332
E-mail:
Michael.Schmalz@mittweida.de

Wirtschaftsstandort

Der Wirtschaftsstandort Mittweida ist durch klein- und mittelständige Unternehmen geprägt. Hervorzuheben sind dabei die Branchen Metallverarbeitung, Elektrotechnik/Elektronik, Lasertechnik, Holzverarbeitung, Kunststoffverarbeitung, Herstellung technischer Textilien, Optoelektronik und Lebensmittelherstellung. Zusammen mit den zahlreichen Handwerksbetrieben in allen Gewerken sowie Betrieben der Landwirtschaft und Rohstoffgewinnung bilden sie die solide Basis für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt.

 

Die Gliederung der Gewerbetreibenden

Branchen

Anzahl

Gaststätten/Imbiss/Pensionen

63

Handelsunternehmen

362

Industriebetriebe

55

Handwerksgewerbe

197

Sonstiges

897

Gewerbetriebende insgesamt:

1.280

Durch die große Branchenvielfalt kann Mittweida auf ein vielseitiges, gut ausgebildetes Fachkräftepotential verweisen. Die Hochschule Mittweida mit ihren breiten Ausbildungsangeboten bietet dem Arbeitsmarkt ständig top ausgebildete Fachkräfte. Neben den technischen Ausbildungsprofilen entwickeln sich die Fakultäten Medien und soziale Arbeit zu tragenden Säulen der Hochschule.

Die Hochschule Mittweida ist als zweitgrößte Fachhochschule Sachsen ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für unsere Stadt.Gerade im Umfeld der Hochschule haben sich eine Reihe von kleineren Unternehmen im Spezial- und Hochtechnologiebereich angesiedelt. Zur Verwirklichung von Ideen und Projekten finden Neu- oder Ausgründer im TechnologiePark Mittweida (TPM) eine hervorragende Plattform zur Ansiedlung. Sehr gute Einmietungsbedingungen, Hilfe und Unternehmensberatung sowie Büroservice bieten die Mitarbeiter des TPM.