Kindertageseinrichtung "Am Zschopautal"
Bleichweg 2
09648 Mittweida
OT Lauenhain
Tel.: 03727/3292
Fax: 03727/9817066
e-mail:
kte-lauenhain@mittweida.de

Einrichtungsleiterin:
Antje Oetzel

Öffnungszeiten:
6:30 - 16:30 Uhr

Kindertageseinrichtung "Am Zschopautal"

Aktuelles

Projekt zum Dorffest

In diesem Jahr drehte sich in unserer Einrichtung alles um die Vorbereitungen zum 725jährigen Jubiläum unserer Heimatdörfer Lauenhain und Tanneberg.

Bereits im Frühjahr sammelten Kinder und Erzieherinnen gemeinsam Ideen dazu. Und da kam so einiges zusammen, mehr als wir letztendlich umsetzen konnten.

Wir besuchten einige orstansässige Firmen, Bauernhöfe und bekannte Ausflugsziele in der Region um unsere Mitmenschen und die Heimatregion besser kennenzulernen  - und nannten unser Projekt „Heimatkunde für kleine Zschopautaler“.

 

 

Es war sehr schön zu erleben, wie liebevoll wir von allen empfangen wurden und uns Geschichte und Gegenwart der einzelnen Gewerke und des Dorfes lebensnah erklärt wurde.

DANKE, an alle, die sich dafür Zeit genommen haben!

Natürlich waren wir auch kreativ und gestalteten z.B. Strohpuppen, bastelten Blumen für die Festhalle sowie Dankeschönbilder für die Feuerwehr, bauten unser Dorf mit Bausteinen und als Collage, falteten Papier zu Girlanden zum Schmücken des Kindergartens, gestalteten Jahreszeitenbilder für unseren Hausflur und pflanzten Blumen.

 

Zwischendurch trafen wir uns alle immer wieder im gemeinsamen Morgenkreis im Kindergarten und tauschten unsere Erlebnisse aus, lernten die Zahl 725 kennen und versuchten diese rießige Zahl anhand von Bausteinen zu verstehen.

Wir zählten, wieviele Kinder aus Lauenhain, Tanneberg, Mittweida und anderswo herkamen und ordneten Fotos aus der Heimat den Dörfern Lauenhain und Tanneberg zu. Dabei staunten die Erzieherinnen, wieviel die Kinder in ihrer Umgebung kennen und wahrnehmen.

Im Morgenkreis wurde wie immer auch viel gesungen, so dass wir für unseren großen Auftritt in der Zschopautalhalle zum Dorffest am 23.06.18 gar nicht viel extra üben brauchten. Am Ende mussten wir unser Programm sogar kürzen, weil wir so viele schöne Lieder konnten.

Aber aufgregt waren wir trotzdem sehr, denn vor so vielen Leuten aufzutreten, dass muss man sich erst mal trauen!

 

Alles in allem haben wir viel erlebt in unserem Projekt und sind wieder ein Stück mehr zusammengewachsen… sowohl untereinander als auch mit unserer Heimat.

Sommercamp 4. Juni – 15. Juni 2018

Auch in diesem Jahr waren die zwei Wochen im Sommercamp im Talgut wieder unvergesslich schön. Wie im Ferienlager wechselten sich Spiel und Spaß mit Abenteuer und  Erleben ab. Der Spielplatz wurde ausgiebig genutzt, wir gestalteten Bilderrahmen als Andenken und natürlich  waren wir wie jedes Jahr viel wandern und Boot fahren und halfen sogar dabei, die Region in Ordnung zu halten: wir sammelten mit Herren Augustin vom Talsperrenzweckverband  Müll an der Zschopau auf.

Jeder Tag war anders und jeder Tag war schön.

 

 

Kinderfest 01. Juni 2018

Am 01.06. feierten wir Kindertag mit einer heimatlichen Fußball-WM. Dabei traten die Mannschaften LAUENHAIN, TANNEBERG, MITTWEIDA und ERLAU  gegeneinander an. Am Ende hatten wir nur Sieger und es gab es für alle Spieler einen Pokal.


Bevor am Nachmittag die Eltern zum Feiern dazukamen, erlebten die Kinder noch eine vergnügliche Stunde mit dem Zauberer Picaro, der mit kleinen aber sehr effektvollen Tricks Kinder und Erzieherinnen in Staunen versetzte.

Leuchtende Kinderaugen und strahlendes Lachen waren ein eindeutiger Beweis dafür, dass diese Show sehr gut bei allen ankam.

 

Gemeinsamkeit wird bei uns groß geschrieben und so war es ein weiteres schönes Erlebnis, auch einmal Eltern und Kinder gemeinsam bei einem freundschaftlichen Fußballspiel zu erleben. Vor allem die Kinder – aber auch die Papas - hatten viel Freude dabei und  natürlich gab es auch hier nur Gewinner.

Zuckertütenfest 08. Juni2018

 

Von 19 Vorschulkindern müssen wir uns dieses Jahr verabschieden. Wir wünschen allen Schulanfängerkindern einen erfolgreichen Start in die Schule, viele neue Freunde und Freude beim Lernen.

 

 

 

 

Einen Vorgeschmack auf die Schulanfangsfeier gab es zum Zuckertütenfest am 08.06.18, welches diesmal auf einem wunderschönen Fleckchen Erde bei Familie Wolf gefeiert wurde. Alle Eltern beteiligten sich an den Vorbereitungen und schufen gemeinsam einen unvergesslichen Tag für die Kinder.

Auch die Erzieher waren wieder sehr einfallsreich und begaben sich mit den Kindern auf die Suche nach den Zuckertüten, die die Strohpuppe Laura Lauenhain sich für ihre eigenen Kinder „ausgeborgt“ hatte. Zum Glück hatten diese ein Einsehen und gaben die Zuckertüten an die Kinder zurück. Es wäre wirklich sehr schade drum gewesen, denn gestaltet wurden die Tüten im Frühjahr von den Eltern bei einem gemeinsamen Bastelnachmittag  …mit ausgesprochen tollen Ergebnissen.

Ach ja, nun inzwischen im dritten Jahr infolge durften die Kinder am Ende des Tages die Nacht gemeinsam mit ihren Erzieherinnen im Kindergarten verbringen – nicht für alle Kinder ganz einfach, dafür war das Erfolgserlebnis am nächsten Morgen umso größer und die Meinung der Kinder war einstimmig: „Echt cool, im Kindergarten zu übernachten.“

Nun heißt es Auf Wiedersehen zu sagen und das nächste Kindergartenjahr vorzubereiten.

Dazu nutzen wir die Ferien zum Ausräumen, Aufräumen und Umräumen und freuen uns darauf, gemeinsam neue Ideen umzusetzen.