Anschrift:

Stadtverwaltung Mittweida
Bürger- und Gästebüro
Markt 32
09648 Mittweida

Tel.: 03727 967-0

E-mail:
buerger-gaestebuero@mittweida.de

Mein Merkzettel

Speichern Sie interessante Seiten in Ihre Merkliste und versenden Sie diese an Ihre Freunde.

Bürger- und Gästebüro der Stadt Mittweida:

Mo: 9.00 bis 16.00 Uhr
Di:   9.00 bis 18.00 Uhr
Mi:   nach Vereinbarung
Do:  9.00 bis 18.00 Uhr
Fr:   9.00 bis 12.00 Uhr
Sa:  9.00 bis 11.00 Uhr
(jeden 1. und 3. Samstag im Monat)

Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten ist möglich.

Meldebescheinigung/Aufenthaltsbescheinigung/Lebensbescheinigung

Beantragung:
Persönlich mit Personalausweis oder Pass bzw. Vollmacht und Personalausweis oder Pass des Vollmachtgebers, ggf. Kopie eines Dokumentes

Gebühr:
8,20 €

Anmeldungen und Ummeldungen

Wer eine Wohnung bezieht, hat sicher innerhalb von 2 Wochen bei der zuständigen Meldebehörde an- bzw. umzumelden, gemäß § 17 SächsMG.

Das persönliche Erscheinen von mindestens einem Familienmitglied ist erforderlich, ansonsten mit Vollmacht. Mitzubringen ist die Wohnungsgeberbescheinigung nach § 19 des Bundesmeldegesetzes sowie die Dokumente (Personalausweis/Reisepass/Kinderreisepass) der betreffenden Personen.

Beim Zuzug von Kindern werden die Geburtsurkunden benötigt. Bei nicht verheirateten Eltern ist das Sorgerecht nachzuweisen. Ggf. ist das Einverständnis des anderen Sorgeberechtigten vorzulegen.

Abmeldung

Die Abmeldung einer Hauptwohnung/einzige Wohnung ist nicht erforderlich, sondern nur eine Anmeldung im zuständigen Meldeamt der neuen Wohnung.

  • Nebenwohnungen müssen sofort beim zuständigen Hauptwohnsitz abgemeldet werden. Bitte nehmen Sie die Wohnungsgeberbescheinigung vom Vermieter ausgefüllt zum Auszug mit.
  • des Weiteren muss eine Abmeldung beim Wegzug ins Ausland ohne eine bestehende Wohnung in der Bundesrepublik Deutschland vorgenommen werden. Hier ebenfalls mit ausgefüllter Wohnungsgeberbescheinigung vom Vermieter.

Meldevorgänge sind Gebührenfrei