• EUROPA, BUND UND LAND
    FÖRDERN WICHTIGE PROJEKTE IN MITTWEIDA

Kraft-Wärme-Kopplung im Rathausquartier

Im zentralen innerstädtischen Rathausquartier werden zukünftig mehrere öffentliche Gebäude (Rathaus I, Rathaus II sowie Archiv) aufgrund des engen räumlichen Zusammenhangs von einer Anlage mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) versorgt.

Die Energieerzeugung für Wärme, Strom (u.a. für Straßenbeleuchtung) und teilweise Kälte wird über eine sinnvolle Tag- und Nachtauslastung optimiert, sodass die Energie- und CO2-Einsparung einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet.

Die Gesamtkosten betragen ca. 650.000 EUR.