× SCHLIEßEN

ÖFFNUNGSZEITEN

BÜRGER- UND GÄSTEBÜRO

Terminvereinbarungen außerhalb der Öffnungszeiten ist möglich.
Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Samstag 09:00 - 11:00 Uhr (jeden 1. und 3. Samstag im Monat)

Alle Ämter und Archiv der Stadt Mittweida

Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten des Oberbürgermeisters

bitte Termin vorher telefonisch vereinbaren: 03727 967 101
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
  13:30 - 17:00 Uhr

Standesamt

Das Standesamt befindet sich in der Kapellengasse 8.
Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtkasse Mittweida

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtbibliothek

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Museum "Alte Pfarrhäuser"

Montag geschlossen
April bis Oktober Dienstag bis Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
November bis März Dienstag bis Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr

Freibad Mittweida

Juni bis August täglich 08:00 - 20:00 Uhr
Mai und September täglich 08:00 - 19:00 Uhr

Städtisches Freizeitzentrum Mittweida

In den Schulferien ist das Freizeitzentrum von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.
Montag bis Freitag 12:00 - 19:00 Uhr sowie nach Bedarf und Absprache

Ortschaftsräte

OR Frankenau / Thalheim  
Donnerstag 15:00 - 17:00 Uhr

Informationszentrum der Stadt und der Hochschule T9

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten der Schiedsstelle Mittweida

im Hintergebäude Rathaus 2, Rochlitzer Str. 3 Eingang über Frongasse
Donnerstag 16:00 - 17:30 Uhr (jeden 2. Donnerstag im Monat)
× SCHLIEßEN

BEREITSCHAFTSDIENSTE / NOTFALLNUMMERN

Rettungsdienst / Erste Hilfe / Feuerwehr 112
Rettungsleitstelle Freiberg / Krankentransport 0371 / 192 22
kassenärtzlicher Bereitschaftsdienst 116 117
FFW-Gerätehaus 03727 / 997 274
Polizei 110
Polizeirevier Mittweida 03727 / 980 0
Kreiskrankenhaus 03727 / 990
Stromstörungen 0800 / 230 50 70
Gasstörungen 0371 / 451 444
Wasser / Abwasserstörungsdienst 0151 / 126 449 95
ÖFFNUNGSZEITEN BEREITSCHAFTSDIENSTE VERANSTALTUNGEN MARKT-WEBCAM
  • WILLKOMMEN IN MITTWEIDA!
  • HOCHSCHULSTADT IN MITTELSACHSEN
  • KULTURELLES ZENTRUM IN MITTELSACHSEN

18 Vorhaben im LEADER-Gebiet bewilligt - darunter auch Mittweida und Altmittweida

Das 20. Entscheidungsgremium des LEADER-Gebietes SachsenKreuz+ hat getagt –Die Förderung des Ländlichen Raumes im Rahmen der LEADER-Förderperiode 2014-2020 geht auf die Zielgerade!

Die Vertreter der Kommunen und des zivilgesellschaftlichen Sektors haben über Fördermittel von insgesamt 29 Vorhaben und eine Kooperation abgestimmt. Am Ende des Abends hatte das Entscheidungsgremium 18 Vorhaben sowie die Kooperation „Projektmanagement Chemnitztalradweg“ mit einem Gesamtvolumen von rund 1,47 Millionen Euro ausgewählt. Zudem wurden Budgetfragen geklärt und neue Aufrufe beschlossen. Die Förderkulisse dieses LEADER-Gebietes reicht von Leisnig bis nach Lichtenau, insgesamt 10 Kommunen gehören dem Gebiet an.

Im Handlungsfeldziel zur Daseinsvorsorge, Nahversorgung und Lebensqualität wurden sechs Vorhaben ausgewählt. In Altmittweida soll die Friedhofskapelle saniert werden. Ein neuer Spielplatz soll in Mittweida im Ortsteil Zschöppichen entstehen. Weiteres Geld soll für die Instandhaltung von Spielplätzen in Waldheim in den Ortsteilen Geberbach und Meinsberg sowie für den Spielplatz und Dorfmittelpunkt in Hartha im Ortsteil Steina bereitgestellt werden. Zudem ist die Sanierung der Turnhalle in Kriebethal beschlossen worden.

Im Handlungsfeldziel zum baukulturellen Erbe und der Entwicklung der Infrastruktur wurden vier Vorhaben zur Förderung ausgewählt. Im Kriebsteiner Ortsteil Ehrenberg soll der Siedlungsweg saniert, in Kriebstein selbst die Zufahrt zum ehemaligen Rittergut Kriebstein qualifiziert werden. Darüber hinaus ist vorgesehen, in Hartha die Fassade eines Geschäftshauses und das Dach der Kirche in Wendishain zu sanieren.

Wohnvorhaben wurden in der Sitzung ebenso positiv bedacht. Im Waldheimer Ortsteil Meinsberg wird der Seitenflügel eines denkmalgeschützten Dreiseitenhof saniert, in Hartha soll ein Wohngebäude hergerichtet werden. Durch den Umbau einer Scheune entsteht in Altmittweida neuer Wohnraum. Ferner soll ein Mehrfamilienhaus in Geringswalde im Ortsteil Aitzendorf saniert werden.

Auch im Bereich der Entwicklung von Kleinst- und Kleinunternehmen, der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, wurden drei Vorhaben zur Förderung ausgewählt. Im Einzugsbereich von Hartha wird eine gastronomische Einrichtung qualifiziert sowie eine Unternehmensneugründung unterstützt. Es soll ein Pensionspferdestall ausschließlich für Hengste und Wallache entstehen. Zudem soll der Kauf eines Bearbeitungszentrums für Schaltschränke gefördert werden.

Mit Blick in die Zukunft wurde außerdem der Weg für weitere Vorhaben frei gemacht. Die neuen Aufrufe zur Einreichung von Vorhaben werden am 11.12.2019 beginnen. Information können dann u. a. der lokalen Presse, den Amtsblättern sowie der Internetseite des LEADER-Gebietes SachsenKreuz+ www.sachsenkreuzplus.de entnommen werden.

Anträge/Formulare

Bürger- und Gästebüro

Einwohnermeldestelle

Verkehr, Sondernutzung und Veranstaltungen

Bau

Die Stadt Mittweida ist nicht Bauaufsichtsbehörde!
Das heißt, Bauanträge, Voranfragen etc. sind ausschließlich beim Landkreis Mittelsachsen als zuständige Bauaufsichtsbehörde zu stellen

Ordnungsamt

Schule

Gewerbe

Standesamt

sonstige

Öffnungszeiten

Am 30. September hatte unser Freibad letztmalig in der Saison 2019 geöffnet.

Wir danken Ihnen für Ihren Besuch in unserem Freibad und freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch im kommenden Jahr!

Alle Info's rund um unser Freibad gibt es hier:

Freibad Mittweida

Wahl 2019

vorläufiges Endergebnis