Anschrift:

Stadtverwaltung Mittweida
Markt 32
09648 Mittweida

Tel.: 03727 967-0

Ansprechpartner:
SG Kinder/Jugend
Frau Flack/Frau Schmidt
Außenstelle des Rathauses, Markt 15 - Eingang Freiberger Straße
Zi. 2.01
Tel.: 03727 - 967412/415
e-mail:
nicole.sachse@mittweida.de

Mein Merkzettel

Speichern Sie interessante Seiten in Ihre Merkliste und versenden Sie diese an Ihre Freunde.

Kita-Anmeldekarte

Ab dem 01.09.2013 wird in der Stadt Mittweida die Kita-Anmeldekarte Grundlage für die Aufnahme Ihres Kindes in einer Kindertageseinrichtung. Dabei gilt diese für alle städtischen Einrichtungen und für die drei Freien Träger DRK, Lebenshilfe und AWO.

Für Eltern, deren Kinder bereits eine Kindertageseinrichtung besuchen, erfolgte die Umstellung auf die Kita-Anmeldekarte bereits in den zurückliegenden Wochen direkt in den Einrichtungen.

Mit der Kita-Anmeldekarte wird erreicht, dass Doppelanmeldungen ausgeschlossen werden, die Eltern frühzeitig verbindlich die Betreuungseinrichtung ihres Kindes erfahren und somit Sicherheit bei der Platzbereitstellung entsteht. Damit entfallen die bisherigen Wartelisten und jedes Kind kann mit seiner persönlich ausge­stellten Kita-Anmeldekarte einen Betreuungs­platz in Mittweida erhalten.

Die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Die Kita-Anmeldekarte erhalten Sie nach der Geburt Ihres Kindes nur auf Antrag und nach Vorlage der Geburtsurkunde des Kindes sowie dem Personalausweis der Eltern kostenfrei im Bürger- und Gästebüro der Stadt Mittweida, Markt 32, 09648 Mittweida, Telefon: 03727/967-0.

  • Die Kita-Anmeldekarte wird für jedes Kind nur einmal ausgestellt und dabei unmittelbar an die Eltern bzw. eine von ihnen bevollmächtigte Person ausgehändigt.

  • Bei Verlust der Kita-Anmeldekarte wird nach Zahlung von 5,00 € lt. Verwaltungsgebührensatzung ein Duplikat ausgestellt.

  • Frühestens 1 Jahr vor der gewünschten Aufnahme Ihres Kindes können Sie die Kita-Anmeldekarte in einer Mittweidaer Kindertageseinrichtung vorlegen und den Bedarf auf einen Betreuungsplatz anmelden. Hierfür ist ein Termin mit der jeweiligen Leiterin zu vereinbaren. In diesem Gespräch erhalten Sie weitere Informationen über das Verfahren der Anmeldung (siehe Erstausstellung), die Einrichtung, Beiträge, Öffnungszeiten etc.

  • Während des bestehenden Vertrages zur Betreuung Ihres Kindes verbleibt die Karte in der Einrichtung, die Ihr Kind besucht.

  • Bei Beendigung des Betreuungsvertrages wird die Kita-Anmeldekarte ausgehändigt. Sie wird bei Zahlungsrückständen einbehalten.

Kita-Anmeldekarte und Antrag