Anschrift:

Stadtverwaltung Mittweida
Markt 32
09648 Mittweida

Tel.: 03727 967-0

E-mail:
Stadtverwaltung@mittweida.de

Mein Merkzettel

Speichern Sie interessante Seiten in Ihre Merkliste und versenden Sie diese an Ihre Freunde.

Natur / Landschaft

Mitten im Freistaat Sachsen im romantischen Zschopautal, tangiert von den drei Landschaftsschutzgebieten - Talsperre Kriebstein, Mittweidaer Zschopautal und Mittleres Zschopautal - befindet sich die Große Kreis- und Hochschulstadt Mittweida im Vorerzgebirgsland.

Eine wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft mit zahlreichen Wanderwegen, phantastischen Aussichtspunkten und dem Zschopautalradweg, einer interessanten Tier- und Pflanzenwelt, technischen Denkmälern wie Brücken, dem Wasserkraftwerk und Sachzeugen des einstigen Bergbaus laden zum Kennenlernen und Verweilen ein.

Wenn man z.B. in Mittweida auf der Lindenhöhe steht, schweift der Blick über eine Fastebene, die etwa 300 m über dem Meeresspiegel liegt. Lediglich die von der Zschopau und ihren Zuflüssen/Bächen eingetieften Täler verleihen der Landschaft bei näherem Betrachten ihre Reize mit den bewaldeten Talhängen, Flussschlingen und Auenwiesen.


Von besonderer Bedeutung ist die seit 1929 bestehende Talsperre Kriebstein mit ca. 11,5 Mill. m³ Stauraum. Die Mittelsächsische Hügellandschaft ist hier charakteristisch mit markanten Durchbruchstälern der Zschopau. Sie stellen beliebte Ausflugsziele für Erholungssuchende dar.
Die Stadt Mittweida umfasst eine Fläche von 41,2 km², davon sind 12% Waldbestand.