Anschrift:

Stadtverwaltung Mittweida
Markt 32
09648 Mittweida

Tel.: 03727 967-0

E-mail:
Stadtverwaltung@mittweida.de

Mein Merkzettel

Speichern Sie interessante Seiten in Ihre Merkliste und versenden Sie diese an Ihre Freunde.

Radwandern

Zschopautal-Radwanderweg

137 km lang ist der Zschopautalradweg vom Fichtelberg bis zur Mündung in die Freiberger Mulde bei Technitz in der Nähe von Döbeln. Dort trifft er auf auf den Muldental-Radwanderweg. Der Höhenunterschied über die gesamte Strecke beträgt 794 m.  Der Zschopautalradweg ist kein reiner Talweg, sondern eine sehr anspruchsvolle Strecke.

Die Radfahrer erwartet ein ständiges Bergauf und Bergab mal in Zschopau Nähe und dann wieder etwas entfernt vom Fluss. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkte im sagenhaften Zschopautal laden zum Verweilen ein.

Von Frankenberg kommend führt dieser Radweg in Mittweida am Zschopauufer entlang weiter in Richtung Talsperre Kriebstein. Gern wird dabei Mittweidas Altstadt ein Besuch abgestattet.  Durch den 2012 eröffneten Radweg an der Mündung des Gottesaubaches in die Zschopau kann nun das Stadtzentrum noch besser erreicht werden.

Frankenberg - Mittweida (ca. 16 km)
Straße von Lichtenwalde - Frankenberg: Ortelsdorf - Gunnersdorf - Niederlichtenau - Merzdorf - Biensdorf - Krumbach - Zschöppichen – Mittweida, Dreiwerdener Weg – bergab zum Industriegebiet Ost – Hainichener Straße bergab - Eingang Stadtpark

Mittweida - Waldheim - Döbeln (ca. 28 - 30 km)
Eingang Stadtpark, Hainichener Straße - auf dem Weg am linken Zschopauufer bis zur ehemaligen Eisenbahnbrücke - Wechsel zum rechten Ufer - Wasserkraftwerk Mittweida - Liebenhain - Ringethal - Falkenhain - Erlebach - Ehrenberg - Kriebethal - Waldheim - Limmritz - Döbeln

Fahrradausleihe und Reparaturen: 
Radmarkt, Zimmerstraße 16, Mittweida, Tel. 03727-601111