Kindertageseinrichtung Ringethal
Hauptstraße 9
09648 Mittweida
Tel.: 03727/3521
e-mail:
kte-ringethal@mittweida.de

Einrichtungsleiterin:
Annett Kretzschmar
 
Öffnungszeiten:
6.30 - 16.30 Uhr

Kindertageseinrichtung Ringethal

Rückblick 2017

Was war es doch für ein spannendes Jahr im Kindergarten Ringethal. Kaum hatte das Jahr begonnen, bekam das Team Verstärkung von drei neuen Erzieherinnen. Frau Kaufmann (Erzieherin der Schmetterlingsgruppe), Frau Krzemyk und Frau Eichhorn( Erzieherinnen der Käfergruppe). Wir begrüßen sie recht herzlich in unserer Mitte und wünschen ihnen viel Freude an der Arbeit mit den Kindern.

Ab ins Beet – der Natur so nah!

Unser diesjährig geplantes Gartenprojekt war bei Kind und Eltern ein Hingucker und ein voller Erfolg. Endlich ist unser Obst - und Gemüsegarten vollständig und wächst in seiner vollen Pracht. Neben sechs verschiedenen Obststräuchern stehen nun drei große Hochbeete, in denen die Kinder ihr eigenes Gemüse anbauen können. Eine Reihe von 20 Tomatenpflanzen lud zum Naschen ein.

Täglich gießen und pflegen wir unseren Gemüsegarten, wobei sich alle Kinder kräftig beteiligen. Von Gurken bis Kürbisse gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Obst und Gemüse. Natürlich ist es immer eine große Freude zu sehen, wie prächtig sich alles entwickelt und man das Gemüse gemeinsam mit den Kindern ernten und verschieden zubereiten kann.

Besonders danken wir an dieser Stelle dem EDEKA – Markt in Hainichen, der die Patenschaft für ein Hochbeet übernommen hat und uns in jedem Frühjahr bei der ersten Pflanzaktion unterstützt.

Des Weiteren möchten wir gern unser naturwissenschaftliches Profil weiter ausbauen und bieten    jede zweite Woche einen spannenden Naturtag im Kindergarten an. Dabei ist es uns wichtig, die Natur mit all ihren verschiedensten Eindrücken , ob Tier, Pflanze oder Wetter, den Kindern näher zu bringen, wobei sie dabei anschaulich lernen können. Der Phantasie ist dabei keine Grenzen gesetzt.

Da es im Herbst viele „Schnupfnasen“ gibt, möchten wir ein gesundes Frühstück einmal im Monat als Angebot anbieten. Die Kinder lernen bewusster und gesünder zu essen, die Lebensmittel richtig zuzubereiten und stärken dabei ihre Gesundheit und ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit. Unsere Devise heißt: „Fit durch den Herbst.“

Spendenaktion zum Erntedankfest

Auch dieses Jahr hatten viele Familien großzügige Spenden für andere bedürftige Menschen zum Erntedankfest gespendet. Gesammelt wurde nicht nur Obst und Gemüse, sondern auch andere Lebensmittel wie Nudeln, Linsen, Reis, Butter, Mehl, Zucker usw. Diese Spenden brachten wir zu Herrn Weidauer in die Kirche. Dort konnten wir die vielen Lebensmittel bestaunen, die zusammengetragen wurden. Auch in unserem hauseigenen Gemüsegarten ernteten wir Gurken, rote Rüben und unseren größten Kürbis, um die Spendennaktion zu bereichern. Unser pädagogisches Ziel war es, zu erkennen, dass man anderen Menschen hilft, die in Not sind. Dass man von sich selbst etwas abgeben kann für Menschen, die kaum Geld haben, etwas zu essen zu kaufen. Und dass wir dankbar sind für das, was wir haben und nicht hungern müssen.

Vielen lieben Dank allen Spendern!

Wir möchten uns bei allen Familien für ihre Mitarbeit und ihr entgegengebrachtes Vertrauen bedanken. Ohne diese Unterstützung wären manche Feste und Aktivitäten nur schwer möglich gewesen.

Ihr Erzieherteam vom Kindergarten Ringethal