Kindertageseinrichtung Frankenau
Obere Dorfstr. 13
09648 Mittweida
OT Frankenau
Tel.: 03727/3384
e-mail
kte-frankenau@mittweida.de

Einrichtungsleiterin:
Annett Weber

Öffnungszeiten:
6.00 – 16.30 Uhr

Kindertageseinrichtung „Kindervilla Krokuswiese“

Konzeption

In unserer Kita haben die Kinder in einem gesicherten und beschützten Rahmen entsprechend ihres Alters die Chance, sich zu erproben und Dinge auszuprobieren.

Daraus stellen wir uns als Erzieherteam dem Leitbild:
„Sage es mir und ich vergesse es!
Zeige es mir und ich erinnere mich!
Lass es mich tun und ich behalte es!“


Das Lernen muss für das Kind einen persönlichen Sinn ergeben. Diesen ergibt es nur, wenn das Kind selbst aktiv tätig sein kann.
Nach einer individuell gestalteten, am Kind orientierten Eingewöhnungsphase bieten wir für alle Kinder ein vielschichtiges, bildendes und soziales Lernangebot in allen Bereichen entsprechend des Sächsischen Bildungsplanes. Wir motivieren die Kinder im Spiel ihre kindliche Phantasie anzuregen, sich mit ihrer Umwelt auseinander zu setzen und umfassend unter Einbeziehung aller Sinne zu lernen.

 

Großen Wert legen wir auf eine umfassende
Schulvorbereitung.  An den wöchentlich
stattfindenden Vorschultagen werden speziell
kommunikative Fähigkeiten weiter ausgebaut.
Zahlenverständnis, Mengenvorstellungen,
Wahrnehmungsfähigkeit und soziale Werte
werden vertieft.


Im Hortbereich befähigen wir die Kinder zur Übernahme von Eigenverantwortung bei der bewussten Gestaltung des Hortnachmittages. Es gibt die unterschiedlichsten Angebote zum Bewegen und Entspannen. Nach einem anstrengenden Schulvormittag legen wir besonderen Wert auf den Aufenthalt im Freien. Aber auch Computerecke und Bauecke stehen den Kindern zur Verfügung.

Unser Erzieherteam
ist kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen und Problemenist sehr an einer vertrauenswürdigen Zusammenarbeit interessiertbildet sich in regelmäßigen Fortbildungen weiter und sorgt für fachlichen Austausch untereinandersichert die Qualität der pädagogischen Arbeit in der Kita durch die Umsetzung des Qualitätssicherungssystems Pädquiz

Was ist uns noch wichtig?
ein aktiv arbeitender Elternrat, gemeinsam organisierte, erlebnisreiche Feste und Höhepunkte, Zusammenarbeit im Ort (Volkssolidarität, Feuerwehr, ...)