Anschrift:

Stadtverwaltung Mittweida
Markt 32
09648 Mittweida
Tel.: 03727 967-0

Ansprechpartner:
Referat Zentrale Dienste
Frau Pohl
Außenstelle des Rathauses, Markt 15 - Eingang Freiberger Straße
Zi. 3.01
Tel.: 03727 - 967 102
e-mail: Francis.Pohl@mittweida.de

Mein Merkzettel

Speichern Sie interessante Seiten in Ihre Merkliste und versenden Sie diese an Ihre Freunde.

Stadt Bornheim

Städtepartnerschaft seit 1991

Land: Nordrhein-Westfalen
Landkreis: Rhein-Sieg-Kreis


Einwohner: ca. 48.000

Bornheim liegt in der linksrheinischen Ballungszone zwischen Bonn und Köln.Die Stadt Bornheim ist nicht nur ein durch kommunale Grenzen bestimmtes Gebiet, sondern auch eine von der Natur aus umschlossene Landschaft. Sie breitet sich von der Mitte der noch durchweg bewaldeten Hochfläche des Vorgebirges im Westen bis zum Rhein im Osten und von dem sich immer mehr verdichtenden Ballungsraum der Bundesstadt Bonn im Südosten bis Brühl-Wesseling im Nordosten auf einer Fläche von 83 km2 aus. Davon sind 54 km2 landwirtschaftliche Nutzfläche und 17 km2 Wald und Gewässer.

mehr

Das Vorgebirge, ein den Eifelbergen weit vorgelagerter Höhenzug, der von Bonn bis etwa Bedburg eine Länge von 50 km hat, erreicht oberhalb von Bornheim die Höhe von 165 NN. Der tiefste Punkt liegt am Leinpfad bei Widdig, 46 NN, der Unterschied beträgt 119m. Der nach Osten geneigte Hang des Vorgebirges beschreibt von Hürth-Kendenich bis Walberberg, von dort bis Bornheim und von hier aus bis Alfter-Oedekoven drei Bögen. Im mittleren, größten Bogen liegt die Stadt Bornheim.

Mit 14 Ortsteilen und fast 50.000 Einwohnern ist Bornheim eine sympathische Stadt mit hervorragender Infrastruktur und einem ausgeprägten Freizeitangebot. Hier finden sich städtische und dörfliche Strukturen, ein breites Einzelhandelsangebot, moderne Dienstleistungszentren und landwirtschaftliche Betriebe, Innovation und Brauchtum an einem Standort.

Sieben weiterführende Schulen, acht Grundschulen,30 Kindertagesstätten, die Bornheimer Musikschule, ein über die Stadtgrenzen bekanntes Hallenfreizeitbad, ein breites Sportangebot und viele weitere Möglichkeiten werden von der wachsenden Einwohnerzahl sehr geschätzt. Viele größere Veranstaltungen, z.B. der bekannte Tollitätentreff finden in der Rheinhalle Bornheim-Hersel statt. Für ein breites Kulturangebot sorgen viele kulturtreibende Vereine, das Bornheimer Kulturforum und das Theater im Kloster.