Mein Merkzettel

Speichern Sie interessante Seiten in Ihre Merkliste und versenden Sie diese an Ihre Freunde.

28.03.2019

Chronische Darmerkrankungen im Fokus: Patientenforum am 17. April 2019

Chronische Darmerkrankungen im Fokus: Patientenforum am 17. April 2019 klärt auf

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) sind wiederkehrende oder kontinuierlich bestehende entzündliche Erkrankungen des Darmes. Der Morbus Crohn und die Colitis ulcerosa sind die beiden häufigsten Vertreter. Beide Krankheitsbilder können zu einer erheblichen Beeinträchtigung der Lebensqualität und der Leistungsfähigkeit führen. Derzeit sind etwa 300.000 Bundesbürger an CED erkrankt. Leider sind chronisch-entzündliche Darmerkrankungen bis heute nicht heilbar. Man kann sie aber dennoch gut behandeln, so dass die meisten Patienten langzeitig überwiegend beschwerdefrei sind.

Im Patientenforum „Fakten zu Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Klinik. Untersuchungen. Behandlungsmöglichkeiten.“ am 17.04.2019 um 17.00 Uhr im Krankenhaus Mittweida möchten die Referenten mit dem Krankheitsbild der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen näher vertraut machen sowie den Teilnehmern insbesondere die Möglichkeit bieten, Vorkenntnisse zu vertiefen und Neues kennenzulernen. Die Veranstaltung steht unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Manfred Dörne, Facharzt für Innere Medizin/Gastroenterologie. Die aktuellen Leitlinien sind selbstverständlich berücksichtigt. Nach den Referaten können Fragen zur CED gestellt und bestehende Probleme diskutiert werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Veranstaltungsdaten in Kürze:

Was:    „Fakten zu Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Klinik. Untersuchungen. Behandlungsmöglichkeiten.“

Wann:   Mittwoch 17.04.2019, 17.00 Uhr

Wo:      Krankenhaus Mittweida, Großer Konferenzraum,

Hainichener Straße 4 – 6, 09648 Mittweida