Mein Merkzettel

Speichern Sie interessante Seiten in Ihre Merkliste und versenden Sie diese an Ihre Freunde.

02.08.2017

Verleihung der Verdienstmedaille des Landkreises 2017

Vorschläge sind bis 30. September 2017 einzureichen

Der Landkreis Mittelsachsen vergibt zum zweiten Mal die Verdienstmedaille und würdigt damit außergewöhnliche Leistungen oder herausragenden Einsatz für den Landkreis Mittelsachsen beziehungsweise seine Einwohner. Geehrt werden insbesondere Leistungen in politischen, sozialen, kulturellen, sportlichen und wirtschaftlichen Bereichen sowie auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes, die dem Wohl der Allgemeinheit dienen. Neben Personen können auch Vereine, Verbände oder Institutionen vorgeschlagen werden. Der Kreistag entscheidet am 13. Dezember, wer die Verdienstmedaille 2017 erhält. Im vergangenen Jahr war es Heiner Stephan aus Leisnig. Landrat Matthias Damm: „Im Landkreis und für den Landkreis engagieren sich zahlreiche Mittelsachsen, von deren Handeln wir gesamtgesellschaftlich profitieren. Daher freue ich mich auf entsprechende Vorschläge.“ Diese sind bis 30. September 2017 schriftlich mit entsprechender Begründung an nachfolgenden Kontakt zu richten.

Das Formular ist im Internet unter www.landkreis-mittelsachsen.de eingestellt.

Weitere Informationen zur Verleihung der Verdienstmedaille des Landkreises erhalten Interessierte auch unter der Rufnummer 03731 799-3380. Kontakt: Landratsamt Mittelsachsen Geschäftsstelle Kreistag Frauensteiner Straße 43 09599 Freiberg E-Mail: kreistag@landkreis-mittelsachsen.de

Für Rückfragen steht Ihnen Pressesprecher André Kaiser unter E-Mail presse@landkreis-mittelsachsen.de gern zur Verfügung.

Landratsamt Mittelsachsen
Pressestelle
Frauensteiner Straße 43
09599 Freiberg
Tel. 03731 799-3305