Anschrift:

Stadtverwaltung Mittweida
Markt 32
09648 Mittweida
Tel.: 03727 967-0

Ansprechpartner:
Referat Zentrale Dienste
Frau Pohl
Außenstelle des Rathauses, Markt 15 - Eingang Freiberger Straße
Zi. 3.01
Tel.: 03727 - 967 102
e-mail: Francis.Pohl@mittweida.de

Mein Merkzettel

Speichern Sie interessante Seiten in Ihre Merkliste und versenden Sie diese an Ihre Freunde.

Stadt Gabrovo

Städtepartnerschaft seit 2001


Bulgarien
Region: Gabrovo


Einwohner: ca. 73.000

Die Stadt Gabrovo liegt in Zentralbulgarien im Balkangebirge - im geographischen Zentrum Bulgariens -, in unmittelbarer Nähe des legendären Schipka-Passes. Hier erhielt Bulgarien durch den russisch-türkischen Krieg 1877/78 die Freiheit von der osmanischen Fremdherrschaft. Die Stadt ist Zentrum des Bezirkes Gabrovo mit 4 Städten und 134 Dörfern.

mehr

Die Wirtschaft der Stadt ist hauptsächlich geprägt von Metallindustrie, Maschinenbau, Präzisionstechnik. Es gibt zwei Theater, ein Kammer-, Folklore- und Jazzorchester, Museen, Galerien, Büchereien, eine Technische Universität, 12 Oberschulen und Fachschulen. Zwischen der Hochschule Mittweida und der Universität Gabrovo bestehen enge Kontakte. Jährlich werden einige Festivale durchgeführt: die Festivals des Humors und der Satire (aller zwei Jahre), der Jazzmusik, der Kammermusik, der Heilkräuter und der Jugendlichen der Balkanländer. Die Gabrovoer mit ihrem Humor, auch als bulgarische Schotten bezeichnet, sind als sparsame, über sich selbst lustig machende Bürger in Bulgarien und darüber hinaus bekannt. Gabrovo hat Partnerschaftsbeziehungen mit weiteren Städten: Aalst (Belgien), Thun (Schweiz), Sisak (Kroatien), Mitischtschi (Russland), Portage (USA), Panevezys (Litauen), Mogiljow (Weißrussland), Solwitschegodsk (Russland) und Novy Sacz (Polen). In der Zusammenarbeit und der Heranführung der assoziierten Staaten Mittel- und Osteuropas an die EU möchte auch die Stadt Mittweida durch die Städtepartnerschaft mit dazu beitragen, die künftige europäische Vereinigung zu unterstützen.