× SCHLIEßEN

ÖFFNUNGSZEITEN

BÜRGER- UND GÄSTEBÜRO

Montag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Samstag 9.00 - 11.00 Uhr (jeden 1. Samstag im Monat)

Alle Ämter der Stadt Mittweida

Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten des Oberbürgermeisters

bitte Termin vorher telefonisch vereinbaren: 03727 967 101
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
  13:30 - 17:00 Uhr

Standesamt

Das Standesamt befindet sich in der Kapellengasse 8.
Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtkasse Mittweida

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtbibliothek

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Museum "Alte Pfarrhäuser"

Mo / außerh. der Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Dienstag bis Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr
Feiertage 10:00 - 16:00 Uhr

Freibad Mittweida

gilt von Juni bis zum Sommerferienbeginn (23. Juli 2021)
täglich 10:00 - 19:00 Uhr

Informationszentrum der Stadt und der Hochschule T9

Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 15:00 Uhr
Samstag 09:00 - 11:00 Uhr

Sprechzeiten der Schiedsstelle Mittweida

im Hintergebäude Rathaus 2, Rochlitzer Str. 3 Eingang über Frongasse
Donnerstag 16:00 - 17:30 Uhr (jeden 2. Donnerstag im Monat)
× SCHLIEßEN

BEREITSCHAFTSDIENSTE / NOTFALLNUMMERN

Rettungsdienst / Erste Hilfe / Feuerwehr 112
Rettungsleitstelle Freiberg / Krankentransport 0371 / 192 22
kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
FFW-Gerätehaus 03727 / 997 274
Polizei 110
Polizeirevier Mittweida 03727 / 980 0
Kreiskrankenhaus 03727 / 990
Stromstörungen 0800 / 230 50 70
Gasstörungen 0800 / 1111 489 20
Wasser / Abwasserstörungsdienst 0151 / 126 449 95
CORONA-INFOS ÖFFNUNGSZEITEN BEREITSCHAFTSDIENSTE VERANSTALTUNGEN MARKT-WEBCAM

Stellenangebote

Stellenausschreibung für die örtliche Erhebungsstelle des Zensus 2022

Zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Zensus 2022 sucht die Große Kreisstadt Mittweida für die örtliche Erhebungsstelle für die Zeiträume 1. Februar bis 30. November 2022 bzw. 1. März 2022 bis 31. Dezember 2022

zwei Mitarbeiter (m/w/d)

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,5 Stunden. Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter entsprechenden Voraussetzungen möglich.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellung der Organisationsunterlagen
  • Zusammenstellung der Erhebungsunterlagen für den Erhebungsbeauftragten
  • Hilfestellung bei verschiedenen thematischen Fragen (beispielsweise zur Abrechnung, zur Auskunftspflicht, zum Melderecht oder zu Versicherungsfragen)
  • Eingangsregistrierung, Kontrollieren und Vergleichen der Organisationsunterlagen sowie Erhebungsbezirkslisten
  • Kontrolle und Prüfung der Erhebungsunterlagen
  • Unterstützung der Erhebungsstellenleitung bei verschiedenen Aufgaben

Das bringen Sie mit:

  • Laufbahnbefähigung für die zweite Einstiegsebene der Laufbahngruppe 1 des allgemeinen Verwaltungsdienstes oder gleichwertige abgeschlossene Berufsausbildung mit Schwerpunkt Verwaltung, Bürokommunikation, Wirtschaftskaufmann/-frau
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in MS-Office
  • Fachkenntnisse der Gesetzgebung zum Zensus 2022 und zum Datenschutz
  • Gründliche und gewissenhafte Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Sicheres und korrektes Auftreten

Das bieten wir:

  • eine nach Entgeltgruppe 6 TVöD bewertete Stelle
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten
  • Erholungsurlaub nach TVöD
  • Tariflich geregelte betriebliche Altersvorsorge


Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung postalisch oder via E-Mail bis 30.11.2021 an die

Stadtverwaltung Mittweida
Sachgebiet Personal
Markt 32
09648 Mittweida

E-mail: Stadtverwaltung(at)mittweida.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Schleußing  unter Tel. 03727/999713 oder per E-Mail: eb.sport(at)mittweida.de zur Verfügung.

Bei gleicher persönlicher Eignung und Qualifikation wird behinderten Bewerberinnen und Bewerbern Vorrang eingeräumt. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

 

Hinweise zum Datenschutz:
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

 



Stellenbeschreibung Projektmitarbeiter ID-Ideal (Kennziffer ID-Ideal-03) - Schwerpunkt IT-Sicherheit

Der/die erfolgreiche Kandidat/in (w/m/d) wird im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungsprojektes des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

„Schaufenster Sichere Digitale Identitäten“ (https://bit.ly/3rtq08a)

wesentliche Arbeiten zur Konzipierung, Entwicklung und Umsetzung kommunaler Anwendungsfälle für sichere digitale Identitäten übernehmen.

Die ausgeschriebene Stelle ist spätestens ab März 2022 befristet als Elternzeitvertretung zu besetzen.

Inhaltlich obliegt ihm/ihr die Konzeption der Softwarearchitektur, Analyse, Prüfung und Tests der digitalen Sicherheit entwickelter Lösungen, die Ausarbeitung von Hinweisen und Konzepten in Zusammenarbeit mit Hardwareentwicklern. Insbesondere sind die Prüfung des Rechtsrahmens, der Einhaltung von DSGVO und anderer Vorschriften im Rahmen der Entwicklung zu prüfen. Die Analysen digitalen Übertragungswege hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz sind wesentlicher Gegenstand der Arbeit. Wichtige Inhalte sind die Prüfungen der sicherheitsrechtlichen Aspekte bei der Konzipierung, dem Aufbau und Test funktionierender Gesamtlösungen unter Berücksichtigung der Übertragbarkeit der Ergebnisse auf weitere Anwender/Follower.

Diese Arbeit ist Teil eines gemeinsamen Forschungsvorhabens des Konsortiums ID-Ideal unter Leitung der HTW Dresden. Die Stadt Mittweida leitet ein Teilvorhaben zur Erforschung kommunaler Use-Cases im Kleinstadtbereich. Ziel ist die praxisnahe Entwicklung und Erprobung von Anwendungsfällen bei städtischen Einrichtungen (KITAs, Freibad).

Anforderungen

Von den Bewerbern (w/m/d) wird erwartet, dass sie über einen hervorragenden akademischen Abschluss (Master of Science, Universitätsdiplom oder vergleichbar) und einen soliden Hintergrund in Informatik/Elektronik/IT-Recht oder verwandten Disziplinen verfügen. Vorhandene Expertise in IT-Sicherheit, Authentifizierungs- und Zertifizierungsprozessen digitaler IDs sowie über aktuelle und geplante ID-Lösungen, zeitgemäße Beherrschung von Medienkanälen sowie ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die anfängliche Entlohnung ist bis zur Tarifgruppe 13/2 TVÖD vorgesehen. Das Arbeitsverhältnis ist befristet für die Projektlaufzeit bis voraussichtlich 31.03.2024. 

Bewerbungsverfahren

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit der Kennziffer ID-Ideal-03 und einem Motivationsschreiben, in dem Sie deutlich machen,

(1) warum Ihr beruflicher und akademischer Hintergrund zur ausgeschriebenen Stelle passt;

(2) Lebenslauf einschließlich einer Liste der Veröffentlichungen, falls vorhanden;

(3) vollständige Abschriften Ihrer akademischen Zeugnisse bis zum 31.12.2021 an:

Stadtverwaltung Mittweida
Sachgebiet Personal
Markt 32
09648 Mittweida

E-mail: Stadtverwaltung@mittweida.de

Bei gleicher persönlicher Eignung und Qualifikation wird behinderten Bewerberinnen und Bewerbern Vorrang eingeräumt. Die Stadt Mittweida fordert Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Hinweise zum Datenschutz
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

 

...weitere Stellenangebote aus der Umgebung


Stellenausschreibung Busfahrer (m/w/d) für den Freizeit-Franz des erucula e.V.

Der Verein erucula e.V. fördert Maßnahmen im Bereich der allgemeinen, offenen Kinder- und Jugendarbeit und betreibt soziokulturelle Arbeit für Besucher aller Altersgruppen, betreibt das Städtische Freizeitzentrum in Mittweida und den „Freizeit Franz.
Der „Freizeit-Franz“ ist ein zum Spielmobil umgebauter SETRA Bus, welcher die Städte und Gemeinden hauptsächlich im Landkreis Mittelsachsen anfährt.

Der Verein sucht für unser Spielmobil „Freizeit-Franz“ ab Januar 2022 einen Busfahrer (m/w/d) in Teilzeit (17 Stunden/Woche).

Nähere Informationen und Aufgaben finden Sie in der Stellenbeschreibung des erucula - Förderverein zur Freizeitgestaltung e. V.

Arbeit

Kontakt

Stadtverwaltung Mittweida

Markt 32
03727 967 0
03727 967 180
stadtverwaltung(at)mittweida.de

Agentur für Arbeit Hainichen
Bahnhofstraße 22
09661 Hainichen
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)*
*Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei

Öffnungszeiten

Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Mi 13:00 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 11:00 Uhr
Fr 08:00 - 10:00 Uhr

 


Jobcenter Mittelsachsen

Am Landratsamt 3
09648 Mittweida
Tel: 03727 99 66 210
Fax: 07372 99 66 282