× SCHLIEßEN

ÖFFNUNGSZEITEN

Bürger- und Gästebüro

Montag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Samstag 9.00 - 11.00 Uhr (jeden 1. Samstag im Monat)

Alle Ämter der Stadt Mittweida

Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten des Oberbürgermeisters

bitte Termin vorher telefonisch vereinbaren: 03727 967 101
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
  13:30 - 17:00 Uhr

Standesamt

Das Standesamt befindet sich in der Kapellengasse 8.
Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtkasse Mittweida

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtbibliothek

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Museum "Alte Pfarrhäuser"

Mo / außerh. der Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Mittwoch bis Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr
Feiertage 10:00 - 16:00 Uhr

Stadtarchiv

Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag geschlossen

Informationszentrum der Stadt und der Hochschule T9

Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 15:00 Uhr
Samstag 09:00 - 11:00 Uhr

Sprechzeiten der Schiedsstelle Mittweida

im Hintergebäude Rathaus 2, Rochlitzer Str. 3 Eingang über Frongasse
Donnerstag 16:00 - 17:30 Uhr (jeden 2. Donnerstag im Monat)
× SCHLIEßEN

BEREITSCHAFTSDIENSTE / NOTFALLNUMMERN

Rettungsdienst / Erste Hilfe / Feuerwehr 112
Rettungsleitstelle Freiberg / Krankentransport 0371 / 192 22
kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
FFW-Gerätehaus 03727 / 997 274
Polizei 110
Polizeirevier Mittweida 03727 / 980 0
Kreiskrankenhaus 03727 / 990
Giftnotruf 0361 / 730 730
Stromstörungen 0800 / 230 50 70
Gasstörungen 0800 / 1111 489 20
Wasser / Abwasserstörungsdienst 0151 / 126 449 95
TERMINE BÜRGERBÜRO ÖFFNUNGSZEITEN BEREITSCHAFTSDIENSTE VERANSTALTUNGEN MARKT-WEBCAM

Stellenangebote

Stellenausschreibung Bauingenieur (m/w/d)

Die Große Kreisstadt Mittweida, zugleich erfüllende Gemeinde der Verwaltungsgemeinschaft Mittweida mit der Mitgliedsgemeinde Altmittweida, sucht zum 01.02.2024 einen/eine

Bauingenieur*in des Fachgebiets Verkehrswegebau oder Konstruktiver Ingenieurbau
als Sachgebietsleiter*in

in Vollzeit (39,0 h/Wo) für das Sachgebiet Tiefbau und Verkehr. Es ist vorgesehen, die Tätigkeiten zunächst zur Führung auf Probe maximal für die Dauer von 2 Jahren nach § 31 TVöD zu übertragen;

Das Sachgebiet Tiefbau und Verkehr vereint die Aufgaben der Straßenbaubehörde, der Straßenverwaltung sowie der Straßenverkehrsbehörde. Zudem werden im Sachgebiet Ingenieurbauwerke und Projekte des Wasserbaus betreut.
Innerhalb des übergeordneten Fachbereichs Bau und Ordnung arbeiten Sie darüber hinaus in einem motivierten, interdisziplinären Team auch an übergreifenden Themen der Stadtentwicklung und –Planung mit.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • die Sachgebietsleitung mit drei Mitarbeitern
  • die Betreuung von Vorhaben vornehmlich im Verkehrswegebau aber auch im Konstruktiven Ingenieurbau, Wasserbau und Tiefbau von der Planung bis zur Abrechnung
  • der Abschluss und die Betreuung von Planungsverträgen nach HOAI
  • die fachliche Prüfung von Planungen
  • die Wahrnehmung von Bauherren- bzw. Auftraggeber-Aufgaben nach VOB
  • Einwerben und Abrechnen von Fördermitteln
  • die Vertretung der städtischen Interessen gegenüber Planungsbüros und Behörden
  • die Mitarbeit bei städtebaulichen Projekten in interdisziplinären Arbeitsgruppen

Wir erwarten als:

Fachliche Voraussetzungen

  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bau- oder Verkehrsingenieurwesens mit Vertiefungsrichtung Verkehrswegebau, Konstruktiver Ingenieurbau oder Tiefbau
  • möglichst Berufserfahrung in einem Ingenieurbüro oder in der öffentlichen Bauverwaltung mit gleichartigem o.g. Aufgabengebiet oder Erfahrung als Bauleiter für entsprechende Projekte
  • ein möglichst breit angelegtes Fachwissen auf dem Gebiet des Straßenentwurfs oder des Konstruktiven Ingenieurbaus
  • solide Kenntnisse im Planungs- und Bauvertragsrecht (speziell HOAI, VOB)
  • fundierte EDV-Kenntnisse insbesondere MS Office und AVA-Software sowie ggf. SIB-Bauwerke

Persönliche Voraussetzungen

  • ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • wirtschaftliches Denken
  • Flexibilität sowie die Fähigkeit, die Bereitschaft und das Interesse, sich in neue Themen und Fragestellungen einzuarbeiten
  • einen seriösen Umgang mit Behörden und Auftragnehmern sowie eine positive Einstellung gegenüber Bürgerinnen und Bürgern
  • Erfahrung in Mitarbeiterführung ist wünschenswert
  • Führerschein (Klasse B bzw. alte Klasse 3) und Fahrpraxis

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine krisensichere Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • ein attraktives und vielseitiges Aufgabengebiet mit aktiven Gestaltungsspielräumen
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine tarifliche und leistungsorientierte Bezahlung in der Entgeltgruppe 11 TVöD mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen mit betrieblicher Altersvorsorge

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an

 

Stadtverwaltung Mittweida
Sachgebiet Personal
Frau Salomon
Markt 32
09648 Mittweida
E-Mail: personal@mittweida.de

 

Auskunft erteilt Frau Salomon (personal(at)mittweida.de 03727 / 967-130) oder der Fachbereichsleiter, Herr Killisch (sebastian.killisch(at)mittweida.de 03727 / 967-300).

 

Hinweise zum Datenschutz
Mit Abgabe der Bewerbungsunterlagen erteilt der/die Bewerber/in sein/ihr Einverständnis, dass diese Unterlagen im Bewerberauswahlverfahren allen Beteiligten in vollem Umfang zur Kenntnis gegeben werden dürfen.

Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

 


Stellenausschreibung Sachgebietsleiter/in (m/w/d)

Die Hochschulstadt Mittweida, zugleich erfüllende Gemeinde der Verwaltungsgemeinschaft Mittweida mit der Mitgliedsgemeinde Altmittweida, sucht zum 01. April 2024 einen/eine

Sachgebietsleiter/in (m/w/d) für das Sachgebiet Sicherheit und Ordnung (Ordnungsamt)

in Vollzeit (39 h/Wo). Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet.

Die Stadt Mittweida ist zuständig für alle Belange der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in ihrem Verwaltungsgebiet. Im Sachgebiet Sicherheit und Ordnung sind alle diesbezüglichen Vorgänge gebündelt. Das Aufgabenspektrum umfasst den Vollzug von Polizei- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Gewerberecht, Straßenverkehrsrecht, den Brand- und Katastrophenschutz sowie den Vollzug der örtlichen Polizeiverordnung sowie umweltrechtlicher Sachverhalte. Die Unterbringung von Obdachlosen in Zusammenarbeit mit einem freien Träger sowie Aufgaben im Bestattungsrecht gehören ebenso zum Aufgabenspektrum.

Der/Die Sachgebietsleiter/in pflegt eine enge Zusammenarbeit mit der Polizei sowie anderen Behörden, insb. mit dem Landratsamt Mittelsachsen und dem Staatsbetrieb Sachsenforst.

Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben gehören neben der allgemeinen Organisation und Leitung des Sachgebietes insb.

  • Leitung und Organisation des gemeindlichen Vollzugsdienstes
  • Erstellung von Satzungen und Verordnungen sowie Ratsvorlagen
  • Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, anderen Ämtern und der Dienststellenleitung in ordnungsrechtlichen Fragen
  • Selbstständige Bearbeitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Erteilung von Genehmigungen, insb. Ausnahmen Nachtruhe, Abbrennen von Lagerfeuern oder pyrotechnischen Gegenständen, Baumfällungen nach Baumschutzsatzung u.a.
  • Anordnung ordnungsbehördlicher Bestattungen
  • Unterbringung von Obdachlosen in Zusammenarbeit mit einem freien Träger
  • Erstellen und Prüfung von Sicherheitskonzepten für (eigene) Veranstaltungen
  • Waldbewirtschaftung in Zusammenarbeit mit dem Staatsbetrieb Sachsenforst

fachliche Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung; Leitungserfahrung wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse im Verwaltungsverfahrensrecht, solide Kenntnisse im Ordnungswidrigkeitenrecht und Polizeirecht, Kenntnisse im Straßenverkehrsrecht
  • einen versierten Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten
  • Führerschein (Klasse B bzw. alte Klasse 3) und Fahrpraxis

persönliche Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • ein bürgerfreundliches Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen und sicheres Verhalten in Konfliktfällen
  • Ausgeprägte Team- u. Kommunikationsfähigkeit
  • wirtschaftliches und kostenbewusstes Verhalten sowie Eigeninitiative
  • die Fähigkeit, sich schnell in neue Sachverhalte und Themen einzuarbeiten sowie Flexibilität bei der Aufgabenerledigung

 

Wir bieten

  • ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einer attraktiven Stadt mit kurzen Verwaltungswegen
  • eine herausfordernde Aufgabe und Offenheit für neue Ideen und Herangehensweisen
  • eine leistungsgerechte Vergütung gemäß TVöD zuzüglich der Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Interessierte Bewerber/-innen senden Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 20.03.2024 an die:

 

Stadtverwaltung Mittweida
SG Personal
Markt 32
09648 Mittweida
E-Mail: personal(at)mittweida.de

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Salomon (Tel. 03727/967130, Mail: personal(at)mittweida.de) oder Herr Killisch (Tel. 03727/967301, Mail: sebastian.killisch(at)mittweida.de) gern zur Verfügung.

Hinweise zum Datenschutz
Mit Abgabe der Bewerbungsunterlagen erteilt der/die Bewerber/in sein/ihr Einverständnis, dass diese Unterlagen im Bewerberauswahlverfahren allen Beteiligten in vollem Umfang zur Kenntnis gegeben werden dürfen.

Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

 


Stellenausschreibung Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Wir suchen ab 01.06.2024 unbefristet für den Bereich Kämmerei, Sachgebiet Haushalt/Vergaben einen

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:

  • die Geschäftsbuchhaltung im elektronischen Rechnungs-Workflow
  • die Mitarbeit bei der Haushaltsplanung für die Stadt Mittweida und die Gemeinde Altmittweida
  • Mitarbeit bei den Jahresabschlüssen
  • verschiedene regelmäßige Abrechnungen, wie z. B. Künstlersozialkasse oder Umsatzsteuer

Für diese Tätigkeit erwarten wir folgende Voraussetzungen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m, w, d) bzw. Angestelltenlehrgang I oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Dauer von mindestens 3 Jahre im kaufmännischen Bereich
  • Kenntnisse in haushaltsrechtlichen Angelegenheiten sowie in doppischer Buchhaltung sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit Computertechnik, Standard- und Fachsoftware
  • Bürgerfreundlichkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
  • Selbstständigkeit, Initiative, hohe Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • tarifgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe E7 der Entgeltordnung des TVöD-VKA incl. Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung
  • 30 Tagen Erholungsurlaub im Jahr, arbeitsfreie Tage an Weihnachten und Silvester
  • interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • Unterstützung bei der aufgabenbezogenen Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Altersvorsorge sowie alle sonstigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe das SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Nachweise hierfür sind den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung postalisch oder via E-Mail bis zum 08.04.2024 an die
Stadtverwaltung Mittweida
Personalabteilung
Markt 32
09648 Mittweida
E-Mail: personal(at)mittweida.de

 

Für Rückfragen steht Ihnen gern Frau Salomon unter Tel. 03727/967130 oder Frau Kluge unter Tel. 03727/967200 , E-Mail: personal(at)mittweida.de zur Verfügung.
Mit Abgabe der Bewerbungsunterlagen erteilt der/die Bewerber/in sein/ihr Einverständnis, dass diese Unterlagen im Bewerberauswahlverfahren allen Beteiligten in vollem Umfang zur Kenntnis gegeben werden dürfen.

 

Hinweise zum Datenschutz
Mit Abgabe der Bewerbungsunterlagen erteilt der/die Bewerber/in sein/ihr Einverständnis, dass diese Unterlagen im Bewerberauswahlverfahren allen Beteiligten in vollem Umfang zur Kenntnis gegeben werden dürfen.

Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Arbeit

Kontakt

Stadtverwaltung Mittweida

Markt 32
03727 967 0
03727 967 180
stadtverwaltung(at)mittweida.de

Agentur für Arbeit Hainichen
Bahnhofstraße 22
09661 Hainichen
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)*
*Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei

Öffnungszeiten

Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Mi 13:00 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 11:00 Uhr
Fr 08:00 - 10:00 Uhr

 


Jobcenter Mittelsachsen

Am Landratsamt 3
09648 Mittweida
Tel: 03727 99 66 210
Fax: 07372 99 66 282