× SCHLIEßEN

ÖFFNUNGSZEITEN

BÜRGER- UND GÄSTEBÜRO

Terminvereinbarungen außerhalb der Öffnungszeiten ist möglich.
Montag 09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Samstag 09:00 - 11:00 Uhr (jeden 1. und 3. Samstag im Monat)

Alle Ämter und Archiv der Stadt Mittweida

Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten des Oberbürgermeisters

bitte Termin vorher telefonisch vereinbaren: 03727 967 101
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
  13:30 - 17:00 Uhr

Standesamt

Das Standesamt befindet sich in der Kapellengasse 8.
Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtkasse Mittweida

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtbibliothek

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Museum "Alte Pfarrhäuser"

Montag geschlossen
April bis Oktober Dienstag bis Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
November bis März Dienstag bis Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr

Freibad Mittweida

Juni bis August täglich 08:00 - 20:00 Uhr
Mai und September täglich 08:00 - 19:00 Uhr

Städtisches Freizeitzentrum Mittweida

In den Schulferien ist das Freizeitzentrum von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.
Montag bis Freitag 12:00 - 19:00 Uhr sowie nach Bedarf und Absprache

Ortschaftsräte

OR Ringethal / Falkenhain  
Donnerstag 15:30 - 17:00 Uhr (jeden 2. und 4. Monat)
   
OR Frankenau / Thalheim  
Donnerstag 15:00 - 17:00 Uhr

Informationszentrum der Stadt und der Hochschule T9

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten der Schiedstelle Mittweida

im Hintergebäude Rathaus 2, Rochlitzer Str. 3 Eingang über Frongasse
Donnerstag 16:00 - 17:30 Uhr (jeden 2. Donnerstag im Monat)
× SCHLIEßEN

BEREITSCHAFTSDIENSTE / NOTFALLNUMMERN

Rettungsdienst / Erste Hilfe / Feuerwehr 112
Rettungsleitstelle Freiberg / Krankentransport 0371 / 192 22
kassenärtzlicher Bereitschaftsdienst 116 117
FFW-Gerätehaus 03727 / 997 274
Polizei 110
Polizeirevier Mittweida 03727 / 980 0
Kreiskrankenhaus 03727 / 990
Stromstörungen 0800 / 230 50 70
Gasstörungen 0371 / 451 444
Wasser / Abwasserstörungsdienst 0151 / 126 449 95

Bereitschaftsdienste vom 10.05. - 14.06.2019

Der Allgemeine Bereitschaftsdienst im Raum Mittweida ist unter der Telefonnummer 116 117 erreichbar

Zahnärtzlicher Notdienst

ÖFFNUNGSZEITEN BEREITSCHAFTSDIENSTE VERANSTALTUNGEN MARKT-WEBCAM

Talsperre Kriebstein

Die Talsperre Kriebstein, eine der landschaftlich reizvollsten Talsperren Sachsens, entstand 1927 bis 1929 in einem einst einsamen, waldreichen Engtal zwischen Ringethal und Kriebstein zum Hochwasserschutz und zur Energiegewinnung.

Seit dem Anstau im Jahr 1930 ist sie ein Besuchermagnet für Naturfreunde und Erholungssuchende aus Nah und Fern. Wassersportler, Wanderer, Radfahrer und Camper kommen hier voll auf ihre Kosten.

Durch Wiesen und Wälder, teilweise auf schmalen Pfaden und am Ufer der Talsperre entlang, führen anspruchsvolle Wanderwege, unter anderem der Rundwanderweg um die Talsperre oder der Zschopautal-Radweg. Doch nicht nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad lässt sich die Gegend erkunden - sondern selbst mit dem Paddel- oder Ruderboot. 

Aber auch eine Talsperrenfahrt mit einem der großen und kleinen Schiffe zwischen Kriebstein und der Mittweidaer Aue ist besonders reizvoll. Das wild-romantische Landschaftsschutzgebiet „Mittweidaer Zschpautal” mit seinen schmalen Uferzonen, den angrenzenden Hangwäldern und Felsformationen ist besonders gut geeignet für Familien, aber auch für alle Urlauber und Tagestouristen, die in der Natur ihre innere Ruhe finden wollen.

Nicht nur der Zschopautalwanderweg, sondern auch mehrere thematische Rundwanderwege bieten ein besonderes Naturerlebnis und aktive Erholung. Für die Benutzung der Wasserfläche des Stausees mit Sportbooten und Wasserfahrzeugen gibt es Sonderregelungen, die in der Polizei-VO enthalten sind.

Angeboten werden nicht nur Rundfahrten zwischen Kriebstein und Lauenhain, sondern auch Linienfahrten mit den Motorfähren bis zur Mittweidaer Aue. Dadurch kann man Wandern und Schifffahren gut kombinieren. Außerdem dürfen Fahrräder mit an Bord genommen werden. Boote können in Kriebstein und im OT Lauenhain ausgeliehen werden, auch für Rollstuhlfahrer gibt es ein Angebot.

Schifffahrt auf der Talsperre Kriebstein

Wir laden Sie herzlich ein, auf einem unserer 5 Schiffe den Stausee zu befahren und die Schönheit des Gebietes zu genießen. Sie können zwischen den Rundfahrten der MS „Kriebstein" oder „Hainichen" sowie Fährfahrten mit der „Lauenhain" oder „Höfchen" wählen. Unser dienstältestes Schiff, die „Mittweida", zu erleben, ist etwas ganz besonderes, da dieses nicht mehr ständig im Einsatz ist.

Informieren Sie sich über die Fahrpläne!

Die Fährüberfahrt zwischen dem Talgut Lauenhain und Ringethal findet

  • zwischen Mai und September täglich jede halbe und volle Stunde
  • im April und Oktober an Wochenenden und Feiertagen jede volle Stunde statt.

Seebühne

An der Talsperre Kriebstein finden Sie die einzige Seebühne Sachsens. In einzigartigem Ambiente finden dort vom Frühjahr bis in den Herbst hinein verschiedenste Veranstaltungen statt.

Burg Kriebstein

Sachsens schönste Ritterburg, ein geschlossener vollständig erhaltener und komplett sanierter Baukomplex aus der Zeit der Spätgotik, erhebt sich auf steilem Felsen über dem Fluss Zschopau.

Entdecken Sie bei Ihrem Besuch die 600-jährige Geschichte der Burg Kriebstein und fühlen Sie sich ins Mittelalter zurückversetzt.

Kriebelland

Kriebelland an der Talsperre Kriebstein
Im Kriebelland werden Sagen und alte Zeiten wieder lebendig. Im Badezuber kann der Besucher wie früher vor sich hin planschen. Und noch vieles mehr.

Kletterwald

Im Kletterwald warten Spaß, Abenteuer und Action auf Sie. An insgesamt 85 Kletterelementen können Sie 7 verschiedene Parcours bezwingen.

Abendteuercamp Lauenhain

Das Abenteuercamp eine einfache, aber gemütliche eingerichtete Herberge mit neun Zimmern, unsere einfachen Schlaflager (wie in Berghütten) zum einfachen übernachten mit Schlafsack und Isomatte. Haben Sie nicht Lust auf ein schönes Wochenende mit der Familie, zum Beispiel mit Kanu fahren und Übernachtung in unseren Tipis, eine schöne Floßfahrt auf der Talsperre Kriebstein oder möchten Sie ein Firmenevent planen. 

Kontakt

Stadtverwaltung Mittweida

Markt 32
03727 967 0
03727 967 180
stadtverwaltung(at)mittweida.de

Ansprechpartner(-in)

Zweckverband Kriebsteintalsperre
An der Talsperre 1
09648 Kriebstein

Tel. 03 43 27 / 9 31 53
Fax 03 43 27 / 6 83 38
E-Mail: Info(at)Kriebsteintalsperre.de