× SCHLIEßEN

ÖFFNUNGSZEITEN

BÜRGER- UND GÄSTEBÜRO

Montag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Samstag 9.00 - 11.00 Uhr (jeden 1. und 3. Samstag im Monat)

Alle Ämter der Stadt Mittweida

Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten des Oberbürgermeisters

bitte Termin vorher telefonisch vereinbaren: 03727 967 101
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
  13:30 - 17:00 Uhr

Standesamt

Das Standesamt befindet sich in der Kapellengasse 8.
Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtkasse Mittweida

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtbibliothek

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Museum "Alte Pfarrhäuser"

Mo / außerh. der Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Dienstag bis Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr
Feiertage 10:00 - 16:00 Uhr

Freibad Mittweida

gilt von Juni bis zum Sommerferienbeginn (23. Juli 2021)
täglich 10:00 - 19:00 Uhr

Informationszentrum der Stadt und der Hochschule T9

Ab 21. Juni 2021, ist das T9 wieder mit neuen Öffnungszeiten für Sie da!
Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 15:00 Uhr
Samstag 09:00 - 11:00 Uhr

Sprechzeiten der Schiedsstelle Mittweida

im Hintergebäude Rathaus 2, Rochlitzer Str. 3 Eingang über Frongasse
Donnerstag 16:00 - 17:30 Uhr (jeden 2. Donnerstag im Monat)
× SCHLIEßEN

BEREITSCHAFTSDIENSTE / NOTFALLNUMMERN

Rettungsdienst / Erste Hilfe / Feuerwehr 112
Rettungsleitstelle Freiberg / Krankentransport 0371 / 192 22
kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
FFW-Gerätehaus 03727 / 997 274
Polizei 110
Polizeirevier Mittweida 03727 / 980 0
Kreiskrankenhaus 03727 / 990
Stromstörungen 0800 / 230 50 70
Gasstörungen 0800 / 1111 489 20
Wasser / Abwasserstörungsdienst 0151 / 126 449 95
CORONA-INFOS ÖFFNUNGSZEITEN BEREITSCHAFTSDIENSTE VERANSTALTUNGEN MARKT-WEBCAM

Baugrundstücke

Die Stadt Mittweida bietet Flächen und Objekte sowohl für private Nutzung als auch für gewerbliche Interessenten zum Verkauf an.

Verkauf von Grundstücken auf dem ehemaligen „RUMA“-Gelände

Die Stadt Mittweida beabsichtigt den Verkauf von Baugrundstücken.

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 22 „Wohngebiet ehemaliges RUMA-Gelände“ befindet sich in der Phase der Auslegung und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange.

Entwurf des Bebauungsplanes zur Ansicht  (*.pdf-Datei, 1 MB)
Dieser Plan dient der Information der Grundstücksinteressierten, es handelt sich hierbei noch nicht über das förmliche Auslegungsverfahren nach Baugesetzbuch. Die Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung erfolgt in den Mittweidaer Stadtnachrichten und im Internet auf der Seite https://www.mittweida.de/bekanntmachungen/. Dieser Plan gilt insoweit nur vorbehaltlich der Ergebnisse des förmlichen Auslegungsverfahrens.

Gemäß Bebauungsplanentwurf sind vorgesehen:

  • 6 Einfamilienhausgrundstücke (gelegen an der Oststraße und an der Turnerstraße)
  • Mehrfamilienhausgrundstücke (straßenbegleitend an der Dr.-Wilhelm-Külz-Str./Oststraße)

Der Stadtrat der Stadt Mittweida hat am 29.04.2021 für die Vergabe der Grundstücke folgende Festlegungen getroffen:

  1. Der Kaufpreis ist festgelegt auf 85,00 Euro/Quadratmeter.
  2. Für die Mehrfamilienhausgrundstücke ist ein Bebauungskonzept vorzulegen.
    Bei mehreren Bewerbern entscheidet der Stadtrat an Hand des Bebauungskonzeptes.
    Für Bewerber auf die Mehrfamilienhausgrundstücke gibt es keine Bewerbungsfrist.
  3. Die 6 Einfamilienhausgrundstücke werden grundsätzlich nur an Bewerber vergeben, die das zu erstellende Einfamilienhaus selbst nutzen werden.

Darüber hinaus wird eine Bewertung an Hand von Punkten mit folgender Wichtung vorgenommen:

Kriterium

Punktzahl

je haushaltsangehörigem Kind bis einschließlich 14 Jahre

6 Punkte

je schwerbehindertem/pflegebedürftigem Haushaltsangehörigen

4 Punkte

Es besteht kein weiteres Eigentum an einem Eigenheimgrundstück in Mittweida.

3 Punkte

Die Bewerber müssen angeben, auf welches Grundstück sie sich bewerben (Parzellen 1 bis 6 gemäß Nummerierung in vorstehender Karte). Die Vergabe erfolgt bei mehreren Bewerbern auf ein Grundstück an denjenigen mit der jeweils höchsten Punktzahl. Bei Punktgleichheit entscheidet der Stadtrat nach Lage des Einzelfalls.

Die Bewerbungsfrist für eine Einfamilienhausparzelle wird festgesetzt für die Zeit vom 01.05.2021 bis 31.07.2021.

Anforderungen an die Bewerbung:

Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich (nicht per Mail) an:

Stadtverwaltung Mittweida
Markt 32
09648 Mittweida

Geben Sie in Ihrer Bewerbung bitte an:

  • welche Parzelle Sie erwerben wollen (Nr. 1 – 6, ggf. mit Alternativwunsch),
  • welche der o. g. Kriterien Sie in welchem Umfang erfüllen,
  • eine Telefonnummer und/oder Mailadresse für Rückfragen.

Ihr Ansprechpartner für Grundstücksfragen:

Torsten Seidel
Tel. 03727/967-345
torsten.seidel@mittweida.de

 

Kontakt

Stadtverwaltung Mittweida

Markt 32
03727 967 0
03727 967 180
stadtverwaltung(at)mittweida.de

Ansprechpartner(-in)

Torsten Seidel

SG Gebäude- und Grundstücksverwaltung
Rochlitzer Straße 3, Rathaus 2
Raum: 103
03727 967 345
03727 967 181
torsten.seidel(at)mittweida.de