× SCHLIEßEN

ÖFFNUNGSZEITEN

BÜRGER- UND GÄSTEBÜRO

Montag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Samstag 9.00 - 11.00 Uhr (jeden 1. Samstag im Monat)

Alle Ämter der Stadt Mittweida

Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten des Oberbürgermeisters

bitte Termin vorher telefonisch vereinbaren: 03727 967 101
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
  13:30 - 17:00 Uhr

Standesamt

Das Standesamt befindet sich in der Kapellengasse 8.
Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtkasse Mittweida

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtbibliothek

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Museum "Alte Pfarrhäuser"

Mo / außerh. der Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Dienstag bis Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr
Feiertage 10:00 - 16:00 Uhr

Freibad Mittweida

gilt von Juni bis zum Sommerferienbeginn (23. Juli 2021)
täglich 10:00 - 19:00 Uhr

Informationszentrum der Stadt und der Hochschule T9

Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:30 und 13:00 - 15:00 Uhr
Samstag 09:00 - 11:00 Uhr

Sprechzeiten der Schiedsstelle Mittweida

im Hintergebäude Rathaus 2, Rochlitzer Str. 3 Eingang über Frongasse
Donnerstag 16:00 - 17:30 Uhr (jeden 2. Donnerstag im Monat)
× SCHLIEßEN

BEREITSCHAFTSDIENSTE / NOTFALLNUMMERN

Rettungsdienst / Erste Hilfe / Feuerwehr 112
Rettungsleitstelle Freiberg / Krankentransport 0371 / 192 22
kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
FFW-Gerätehaus 03727 / 997 274
Polizei 110
Polizeirevier Mittweida 03727 / 980 0
Kreiskrankenhaus 03727 / 990
Stromstörungen 0800 / 230 50 70
Gasstörungen 0800 / 1111 489 20
Wasser / Abwasserstörungsdienst 0151 / 126 449 95
TERMINE BÜRGERBÜRO ÖFFNUNGSZEITEN BEREITSCHAFTSDIENSTE VERANSTALTUNGEN MARKT-WEBCAM

Straßensperrungen

Der Freistaat Sachsen bietet ab sofort ein eigenes Baustelleninformationssystem mittels einer digitalen Karte an, auf dem alle aktuellen Straßensperrungen aufgeführt sind. Per Suchfunktion können Sie bequem Stadt und Straße eingeben und sich über eventuelle Einschränkungen frühzeitig informieren.

Artikel aus Stadtnachrichten Mittweida vom 15. Oktober 2021

Leider haben sich in jüngster Vergangenheit im Bereich der Einengung an der Burgstädter Straße Unfälle und gefährliche Situationen gehäuft.

Es handelte sich dabei um Vorfälle bei denen insbesondere Lkw (aber auch Pkw) in Fahrtrichtung Mittweida in die Sicherungselemente für den Notgehweg fahren und diese verschieben. In einem Fall ist ein Fahrzeug sogar bereits über die Sicherungselemente hinausgeschossen. Diese Vorfälle stellen für alle Nutzer des Gehwegs (der auch Schulweg für Kinder ist), ein potenziell lebensgefährliches Risiko dar.

Die Sicherheit auf dem ohnehin problematischen Gehweg ist aktuell so nicht mehr zu gewährleisten, zudem wurde von der zuständigen Straßenmeisterei festgestellt, dass auch die dringend sanierungsbedürftige bachseitige Stützwand immer mehr Schaden nimmt.

Im Nachgang einer Verkehrsschau im September vor Ort mit der Straßenmeisterei, dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV) als zuständigem Baulastträger sowie der Polizei und der Stadt Mittweida stellte sich daher heraus, dass im engsten Bereich dieser Staatsstraße ein Begegnungsverkehr nicht mehr zu verantworten ist. Demzufolge war leider die Anordnung einer Ampelanlage für den Bereich der Engstelle zwingend.

Die Stadt Mittweida bedauert die Situation sehr und hat dem Freistaat Sachsen als Baulastträger der Straße gegenüber erneut sehr deutlich gemacht, dass das eigentliche Problem nur durch die baldige Sanierung der Straße gelöst werden kann und muss.

Ob die Ampelregelung zwischenzeitlich auch durch andere Maßnahme abgelöst werden kann (ggf. durch Einrichtung einer Einbahnstraße) wird noch geprüft. Aufgrund der weitreichenden Auswirkungen auf das weitere Straßennetz nimmt diese Prüfung jedoch Zeit in Anspruch.

Zur Sicherheit all derjenigen, die auf die Nutzung des Gehwegs angewiesen sind (insb. Kinder!) war jedoch die Einrichtung der Ampelregelung aktuell unumgänglich.

Als Stadt sehen wir uns genötigt nachdrücklich darauf hinzuweisen, dass es sich bei diesem Abschnitt der Burgstädter Straße um eine Staatstraße in Baulast und Verantwortung des Freistaates Sachsen handelt.

Sebastian Killisch
Stadtverwaltung

Straßensperrungen / Behinderungen

STADTGEBIET

Mittweida, S 247 Technikumplatz, Technikumplatz von Weitzelstraße bis Tzschirnerstraße,
Bergbereich Technikumplatz von Haus 10-15 vom 22.Juni bis 30. Juni 2022

Warum - "KlangLicht-Zauber" , "KinderKlang-Zauber", "Campusfestival"
Art der Einschränkung - Vollsperung

Mittweida, Gabelsbergerstraße vom 30. Mai bis 30. Juni
Warum - Erneuerung Straßenbeleuchtung
Art der Einschränkung - Halbseitige und Vollsperrung

Mittweida, Gabelsbergerstraße (Eigenheimsiedlung) 24 vom 20. Juni bis 30. Juni  2022
Warum - Havarie TW
Art der Einschränkung - Vollsperrung

Mittweida, S 247, Technikumplatz bis vorauss. 31. Dezember 2022
Warum - Neubau Stadtbibliothek              
Art der Einschränkung - Fahrbahneinengung

Mittweida, Altenburger Straße vom 16. Juni bis 1. Juli 2022
Warum -  Havarie TW
Art der Einschränkung - Vollsperrung

Mittweida, Geschwister-Scholl-Platz 1-7 vom 31. Mai bis 30. Juli 2022
Warum - Mittweida, Geschwister-Scholl-Platz 1-7
Art der Einschränkung - Vollsperrung

Mittweida, Gerhart-Hauptmann-Straße vom 13. bis 26. Juni 2022
Warum - Auswechslung Schieberkreuz
Art der Einschränkung - Halbseitige Sperrung des Verkehrs

Mittweida, Rochlitzer Str. 28 bis vorauss. 30. November 2022
Warum - Um und Ausbau Rochlitzer Str.                 
Art der Einschränkung - Vollsperrung von Stadtgraben bis Poststraße, Umleitung über Freiberger Str.-Zimmerstr.; Einbahnstraßenregelung Rochlitzer Str. von Neustadt – Markt,
Parkflächen in diesem Bereich sind über Neustadt oder Frongasse zu erreichen.

Altmittweida, Hauptstraße, S 241 vom 20. Juni bis 1. Juli 2022
Warum - Instandsetzung Grundstückszufahrt
Art der Einschränkung - Halbseitige Sperrung für Baufahrzeuge

 

ORTSTEILE

Frankenau, Obere Dorfstraße OD 62-87 vom 2. Mai bis vorauss. 30. Juli 2022
Warum: Stützmauersanierung
Art der Einschränkung - Vollsperrung

Ringethal, Am Buchenberg  vom 21. April bis vorauss. 30. September 2022
Warum - Ersatzneubau Stützwand+Straße                
Art der Einschränkung - Vollsperrung

Ringethal, Falkenhainer Str.  vom 11. April bis vorauss. 2. September 2022
Warum - Trinkwassererschließung Ringethal/Falkenhain               
Art der Einschränkung - Vollsperrung, Umleitung über Hermsdorf, Zufahrt für Anlieger bleibt gewährleistet.

Parkplätze

Wichtige Parkplätze für Besucher der Innenstadt liegen unmittelbar am Stadtring. Andere öffentliche Einrichtungen bieten Besucherparkplätze in deren Nähe. Das Parken in Zentrumsnähe ist fast ausnahmslos zeitlich begrenzt.

Im Zentrum ist das Parken überwiegend gebührenpflichtig, um den Parkenden anzuregen, nur so lange wie unbedingt erforderlich das Fahrzeug abzustellen, da diese Plätze überaus begehrt sind. Das trifft aber nur für die Geschäftszeiten zu, nachts kann gebührenfrei geparkt werden. Langzeitparkplätze finden sich weiter ab vom Zentrum.

Handyparken mit PARK NOW: Münzen und Parkticket werden überflüssig

Einkäufe, Bankgeschäfte, Friseurbesuche, Mittagessen oder Urlaub – sehr vieles erledigen wir heute ganz selbstverständlich bargeldlos. Nur beim Parken kramen wir oft umständlich in Ablagen oder Taschen und werfen traditionell Münzen in den Parkscheinautomaten.

Mit dem digitalen Parksystem PARK NOW können Parktickets per App, Web, SMS oder per Anruf im Servicecenter gelöst werden. Nach einer einmaligen, kostenlosen Registrierung werden die angesammelten Parkgebühren am Monatsende verrechnet, die Bezahlung ist per Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte möglich. Ein Parkticket im Auto braucht es nicht mehr, das Fahrzeug und der laufende Parkvorgang werden mit einer speziellen Software von den Überwachungskräften mittels Kennzeichen identifiziert.

Die PARK NOW App steht als iOS und Android Version zum kostenlosen Download zur Verfügung. Bei der gratis Registrierung kann zwischen zwei verschiedenen Tarifen gewählt werden: dem Silberpaket für Gelegenheitsparker für 25 Cent Servicegebühr pro Parkvorgang und dem Goldpaket für Vielparker mit einer Pauschale von 2,99 € pro Monat. Das Goldpaket verfügt außerdem über weitere Zusatzfeatures wie umfangreiche, personalisierbare Push-Benachrichtigungen oder das kostenlose Hinzufügen von weiteren Nutzern.

Nach der Registrierung kann der Parkvorgang am Straßenrand dank Start- und Stopp-Funktion jederzeit bequem per App gestartet und wieder beendet werden – das Überbezahlen von Parkgebühren und Strafzettel gehören der Vergangenheit an.

Wer die App vorab testen möchte, kann diese auch ohne Registrierung nutzen. Hierbei erfolgt die Abrechnung der Service- und Parkgebühren über den Mobilfunkanbieter.

Weitere Infos zu PARK NOW finden Sie unter https://de.park-now.com/.

PARK NOW ist Teil der NOW Markenfamilie der BMW Group und Daimler AG und gehört mit SHARE NOW, REACH NOW, FREE NOW und CHARGE NOW zu den fünf wichtigsten urbanen Mobilitätslösungen der Welt. PARK NOW ist der erste Anbieter einer digitalen Komplettlösung sowohl für das Parken am Straßenrand als auch in Parkhäusern und ist in über 220 Städten in Deutschland und Österreich verfügbar.

Kontakt

Stadtverwaltung Mittweida

Markt 32
03727 967 0
03727 967 180
stadtverwaltung(at)mittweida.de

Ansprechpartner(-in)

Eric Heinrich

SG Tiefbau und Verkehr
Rochlitzer Straße 3
Raum: 310
03727 967 310
verkehrsamt(at)mittweida.de